Innungsmitglieder zu Besuch bei Fliegl und MAN (PM vom 26.02.2015)

Es war noch dunkel, als sich am 26. Februar am Ernst-Reuter-Haus in Berlin-Charlottenburg zwei Kleinbusse auf den Weg nach Süden machten, um eine weitere Veranstaltung der diesjährigen „Winterwerkstatt“ der Innung in Angriff zu nehmen. Reiseziele waren Triptis in Thüringen und die bayerische Landeshauptstadt München. Auf dem Programm standen Besuche beim Anhänger- und Trailerhersteller Fliegl und beim Lastwagenhersteller MAN Truck & Bus.

Zwei Stunden nach Abfahrt hielten beide Fahrzeuge  vor der Firmenzentrale von Fliegl Fahrzeugbau in Triptis, dem inzwischen modernisierten Gebäudeensemble  („Werk 1“) eines früheren landwirtschaftlichen Instandsetzungswerks aus DDR-Tagen. Herzlich begrüßt von Margit Fliegl, der Ehefrau des Inhabers, und Verkaufsleiter Michael Abendroth, gab Abendroth nach einem stärkenden Kaffee einen umfangreichen Überblick über die beeindruckende Firmenhistorie, die Unternehmensstruktur, die Produktpalette und die Fertigungstechnik des Spezialisten für Anhänger und Auflieger eines breiten Anwendungsspektrums.

 

weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen